Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schnüffeln

Veröffentlicht am 21.08.2020

Schnüffeln ist ein wichtiger Wohlfühlfaktor im Leben unserer Hunde und darf nicht unterbunden werden.


Wir sollten daher auf jedem Spaziergang den Hund ausgiebig seiner Nase folgen lassen, es ist ja schliesslich auch sein Spaziergang. Unsere Hunde können z.b. riechen, welches Wildtier auf dem Weg gelaufen ist, oder welcher potentielle Hundepartner in der Nähe ist.


Schnüffeln ist mental anregend, es versorgt unsere Hunde mit Informationen über ihre Umwelt, daher wirkt es auch körperlich und geistig sehr auslastend.


Die Geruchsnerven sind zudem mit dem limbischen System verbunden, dem Teil des Gehirns, in dem Gefühle verarbeitet werden. Deshalb kann auch ein kurzer Spaziergang, bei dem ausgiebig geschnüffelt werden durfte sehr aufregend sein und den Hund noch einige Stunden später aufwühlen, oder müde machen.

Welcher Spur folgen eure Hunde besonders gerne?
Sind sie eher Wild fixiert, oder Sexual motiviert ?

 

Lasst mir gerne eure Beobachtungen und Erfahrungen per Mail zukommen.

Eure Yvonne Rommerskirchen

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?